Zusatzanzeigen

Alles zum Tuning des Luden

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
marko-a8
Preludeversteher
Beiträge: 294
Registriert: 13 Jan 2012 02:32
Wohnort: Wien

Zusatzanzeigen

Beitrag von marko-a8 » 27 Jan 2015 11:45

Hallo gemeinde,

ich will seit längerer Zeit Zusatzanzeigen auf der A-Säule einbauen lassen und brauch nun etwas hilfe,

habe schon seit nem halben jahr die anzeigen nun will ich auch die letzten adapter dazu bestellen

also anzeigen sind von pro sport und von merx-tunning.de
eingebaut werden öldruck, ölttemparatur und wassertemparatur

bei der wassertemparatur gibt es adapter mit verschiedenen durchmesser zwischen 26mm bis 42mm

was brauch ich bei den anderen genau? und sind die geber/sensoren schon dabei bei den anzeigen

hab die pro sport Clear Lens Premium Serie 52mm

Danke schon mal im vorraus und LG Marko
Gestern standen wir vor dem Abgrund! Heute sind wir einen Schritt weiter!

Benutzeravatar
Sele1987
Prelude Fahrer
Beiträge: 67
Registriert: 08 Mär 2014 12:37
Wohnort: Mittweida

Beitrag von Sele1987 » 27 Jan 2015 20:01

also brauchst auf jeden fall ne anschlussplatte am ölfilter zumindest hab ich es so bei mir gemacht die kommt zw. motor und ölfilter und hat diverse gewinde drinn für öltemp geber und öldruckgeber (wie gesagt ist bei mir so ) weis net ob es noch andere möglichkeiten gibt und in meinem fall waren bei dehn anzeigen keine geber und sensoren dabei also braucht ich noch zusätzlich öldruckgeber, öltemb. sensor und wasser temp. sensor aber muss dazu sagen meine anzeigen habe ich gut gebraucht gekauft und sind von nem anderen hersteller da weis ich net wie die ovb aussahen und was bei war

und nen a-säulen halter da gibts direkt fahrzeugspeziefische soweit ich mich erinnern kann es sei denn willst was spezielles haben dann heist es meist DIY :-)

ich hoffe ich konnte einwenig helfen
Das Letzte Auto ist immer ein Kombi !

Benutzeravatar
Moody
Prelude Schrauber
Beiträge: 124
Registriert: 21 Aug 2014 19:02
Wohnort: Bochum

Beitrag von Moody » 27 Jan 2015 23:26

Wenn die Prosports neu sind, sind da eigentlich Geber bei.
Dann fehlt dir für die Öltemperatur halt nur noch diese Sandwichplatte, wie Sele1987 schon sagt.
Wollte ich nächste Woche auch mal in Angriff nehmen, aber nur mit Öltemperatur und Öldruck. Wassertemeratur ist in dem Sinne ja eigentlich überflüssig, da man dafür ja schon die OEM-Anzeige hat. Öl-Temperatur ist da weitaus wichtiger ;)

Benutzeravatar
marko-a8
Preludeversteher
Beiträge: 294
Registriert: 13 Jan 2012 02:32
Wohnort: Wien

Beitrag von marko-a8 » 28 Jan 2015 07:57

stimmt, wassertemparartur war unnötig aber ich wollte 3 anzeigen und voltmeter was mir noch überflüssiger und ladedruck hab ich keinen somit :)

diese platte wird bei merx-tunning angeboten nur bei der wasser temparatur weiß ich eben nicht welchen durchmesser die schläuche haben

LG Marko

Benutzeravatar
derHirte
Prelude Infizierter
Beiträge: 750
Registriert: 04 Mai 2009 14:05
Wohnort: Berlin

Beitrag von derHirte » 28 Jan 2015 09:46

Ich habe selbst eine Wassertempanzeige verbaut, allerdings von der D1 Spec Distinct Serie. Ich finde es sehr interessant das, wenn die OEM Anzeige ihren "Normalwert" erreicht hat bei dem sie dann auch in der Regel stehen bleibt, die Zusatzanzeige noch deutlich weiter steigt. Sagen wir mal die Serienanzeige bleibt bei ungefähr kurz vor der Mitte stehen, das ist dann der Fall wenn die Zusatzanzeige 50-60°c anzeigt. Die Zusatzanzeige steigt aber in der Regel noch weiter auf 80 - kurz vor 100°C (je nach Außentemp und Fahrsituation) und die OEM Anzeige rührt sich keinen Millimeter mehr. Klar ist sicher auch alles in der Toleranz und deshalb bewegt sie sich kaum, aber interessant zu sehen fand ich das ganze trotzdem. Da finde ich eine Anzeige für die Batteriespannung sinnloser.

Benutzeravatar
marko-a8
Preludeversteher
Beiträge: 294
Registriert: 13 Jan 2012 02:32
Wohnort: Wien

Beitrag von marko-a8 » 28 Jan 2015 11:05

der adapter den ich mir bestelle für die wassertemparatur ist auch von D1 Spec,

weißt du rinaldo welchen durchmesser du hast? mein bb8 automatik dürft denselben wie deiner haben oder?

LG Marko
Gestern standen wir vor dem Abgrund! Heute sind wir einen Schritt weiter!

Benutzeravatar
derHirte
Prelude Infizierter
Beiträge: 750
Registriert: 04 Mai 2009 14:05
Wohnort: Berlin

Beitrag von derHirte » 28 Jan 2015 11:27

Das kann ich dir leider erst heute Abend sagen, weiß es leider nicht mehr aus dem Kopf, in einer Honda Facebook Community konnte mir damals jemand die Frage beantworten, bin dort aber nicht mehr angemeldet.
Werde wenn ich Zuhause bin mal in meine Rechnung gucken, dann sag ich dir welchen du brauchst ;)
Honda Prelude BB6 H22A8
Mitsubishi Lancer Evolution VII (LHD)

Benutzeravatar
fischi
Admin
Beiträge: 2115
Registriert: 23 Jan 2008 18:21
Wohnort: Stollberg

Beitrag von fischi » 28 Jan 2015 12:46

Die gestauchte Anzeige der Wassertemperatur haben die Hersteller schon vor langer Zeit eingeführt, weil wohl doch viele Autos in die Werkstatt gingen, mit der Fehlerbeschreibung "Temperaturanzeige schwankt stark". Dabei sind 10 °C hin oder her nichts besonderes. Die Öltemperatur ist da wesentlich wichtiger, um zu wissen ab wann der Motor wirklich warm ist.
Für den Sensor nimmst Du den Außendurchmesser des Kühlerschlauchs und ziehst 4 mm ab für zweimal Wanddicke. Sollte passen.
Die Geber sollten bei den Anzeigen immer dabei sein. Dort irgendwas anderes miteinander zu kombinieren, wird selten was. Die Temperaturanzeigen würde ich vor dem Einbau auch unbedingt auf Genauigkeit prüfen, beim Öldruck ist das bisschen aufwändiger. Für den Einbau der Ölgeber ist eine Sandwichplatte unter dem Ölfilter gängig, aber mitunter wird es dort dann eng beim Filterwechsel.
Ein Voltmeter ist gar nicht mal so unsinnig. Viele Defekte erkennt man da frühzeitig, bevor Batterie und Elektronik wegen echter Unterspannung aufgeben. Die Ladekontrollleuchte deckt bei weitem nicht alle möglichen Defekte ab.
Sommerspaß: 94er BB1 FineArt
Winterspaß: 95er Audi S6 ( V8 )

Benutzeravatar
derHirte
Prelude Infizierter
Beiträge: 750
Registriert: 04 Mai 2009 14:05
Wohnort: Berlin

Beitrag von derHirte » 28 Jan 2015 18:58

Du brauchst den 32mm Adapter ;)
Honda Prelude BB6 H22A8
Mitsubishi Lancer Evolution VII (LHD)

Benutzeravatar
marko-a8
Preludeversteher
Beiträge: 294
Registriert: 13 Jan 2012 02:32
Wohnort: Wien

Beitrag von marko-a8 » 29 Jan 2015 08:47

ist schon bestellt

danke rinaldo :partyman:
Gestern standen wir vor dem Abgrund! Heute sind wir einen Schritt weiter!

ChrisBB6
aktiver User
Beiträge: 6
Registriert: 28 Mär 2016 22:15
Wohnort: Frankfurt a. Main

Beitrag von ChrisBB6 » 19 Apr 2016 23:20

Hier nochmal ein Anbieter, der ne riesige Auswahl An Pods zum Einbau von Anzeigen anbietet.

Ortiz Custom Pods

Benutzeravatar
marko-a8
Preludeversteher
Beiträge: 294
Registriert: 13 Jan 2012 02:32
Wohnort: Wien

Beitrag von marko-a8 » 20 Apr 2016 09:54

hab meine bei merx-tuning.de bestellt,

glaub es gibt keine bessere :supz:

Antworten