Abstimmung Prelude - Wie, Wo, Wer !?

Alles zum Tuning des Luden

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
derHirte
Prelude Infizierter
Beiträge: 750
Registriert: 04 Mai 2009 14:05
Wohnort: Berlin

Abstimmung Prelude - Wie, Wo, Wer !?

Beitrag von derHirte »

Hallo Leute,

gibt es bzw. kennt jemand Möglichkeiten (und auch Leute die das machen) den Prelude vernünftig abzustimmen zu lassen (keine Hinterhofastimmung!) !?

War am Wochenende mal nach 3 Jahren wieder beim Dynoday in Storkow mit meinem Luden, weil mich einfach mal interessiert hat was meine Mugen AGA in Verbindung mit dem 200Zeller Kat an Leistungszuwachs gebracht hat und ich war wirklich zufrieden, knappe 8PS und ein paar NM mehr Drehmoment über das ganze Drehzahlband hat die Kombi gebracht. Vor Ort war auch ein Kollege mit einem Accord Type S und seine Drehmomentkurve verlief kontinuierlich steigend während meine gerade vor dem VTEC Bereich höhen und tiefen durchlebt. Er hatte allerdings ein abgestimmtes Steuergerät verbaut und bevor er dieses Steuergerät verbaute sah seine Drehmomentkurve auch recht abwechselungsreich aus sagte er. Soll wohl auch laut Werkstatt (welche den Dynoday organisiert hat) "normal" sein bei Hondas. Frage mich zwar was Honda sich dabei gedacht hat, aber gut habe von Motoren leider auch nicht viel Ahnung.

Habe die AGA nicht primär wegen dem Leistungszuwachs verbaut, aber mich fuchst es schon ein wenig das man mit einer vernünftigen Abstimmung sicherlich nochmal ein paar PS und NM mehr rausholen kann aber was mir noch viel wichtiger wäre, dass man eine saubere Drehmomentkurve hinbekommen würde. Habe auch die Vermutung das man den H22A8 mit einer professionellen Abstimmung problemlos auf die 220PS aus dem H22A vom Type S oder Sir S-Spec kriegen würde, denn die Parts die die Performance machen sind meinen Recherchen nach identisch, es vermuten ja viele die fehlenden 20PS im Steuergerät, aber was konkretes findet man leider niicht. Von daher würde ich das Thema gerne mal angehen und frage euch einfach mal nach Erfahrungen und Rat in dieser Sache. Ich denke das Thema ist vielleicht auch für den ein oder anderen außer mir interessant :)

Hier mal mein Dynosheet, die roten Kurven sind von 2012 wo die AGA noch stock war und die schwarzen Kurven vom Dynoday 2015 mit der Mugen AGA und dem Zeller HJS Kat

Bild

Gruß Rinaldo

Benutzeravatar
Chris BB2
Preludeversteher
Beiträge: 222
Registriert: 01 Jun 2008 01:09
Wohnort: Hockenheim

Beitrag von Chris BB2 »

Hier mal mein Dyno.

Stock H22A mit anderer Abgasanlage 56mm. Abgestimmt hab ich es selbst. Aber ich denke 220PS nur mit Abstimmung wird nicht klappen.

Bild

Starbird
Prelude Infizierter
Beiträge: 897
Registriert: 28 Okt 2009 19:38

Beitrag von Starbird »

Chris BB2 hat geschrieben:Hier mal mein Dyno.

Stock H22A mit anderer Abgasanlage 56mm. Abgestimmt hab ich es selbst. Aber ich denke 220PS nur mit Abstimmung wird nicht klappen.

Bild
Gutes Ergebnis für nur Abgasanlage :)
Womit hast du abgestimmt?

Mir fällt nur Hondata und Neptune ein! (Hondata habe ich wohl in absehbarer zeit zu verkaufen)

Benutzeravatar
fischi
Admin
Beiträge: 2144
Registriert: 23 Jan 2008 18:21
Wohnort: Stollberg

Beitrag von fischi »

Da werd ich auch neidisch. Meiner kommt nur auf 200 EWG-PS.
Sommerspaß: 94er BB1 FineArt
Winterspaß: 95er Audi S6 ( V8 )

Benutzeravatar
Chris BB2
Preludeversteher
Beiträge: 222
Registriert: 01 Jun 2008 01:09
Wohnort: Hockenheim

Beitrag von Chris BB2 »

Kai, du fährst aber mit dem Original Steuergerät, oder?

Hab mit Crome abgestimmt, bin aber jetzt auf Neptune gewechselt da bei Crome closed Loop mit der Breitband nicht funktioniert hat.
Dieses Jahr geht's wieder auf den Dyno. Nach dem enttäuschenden Ergebnis mit den Nockenwellen.

Benutzeravatar
fischi
Admin
Beiträge: 2144
Registriert: 23 Jan 2008 18:21
Wohnort: Stollberg

Beitrag von fischi »

Chris BB2 hat geschrieben:Kai, du fährst aber mit dem Original Steuergerät, oder?
Ja, immer noch. Also 10 PS allein durch Abstimmung drin. Jetzt krieg ich schon bissel Motivation :woohoo:
Vorher der Abstimmung hast Du nicht gemessen, oder?
Sommerspaß: 94er BB1 FineArt
Winterspaß: 95er Audi S6 ( V8 )

Benutzeravatar
Chris BB2
Preludeversteher
Beiträge: 222
Registriert: 01 Jun 2008 01:09
Wohnort: Hockenheim

Beitrag von Chris BB2 »

Ne, da hab ich nicht gemessen. :rolleyes:

Benutzeravatar
Night_Hawk
Preludeversteher
Beiträge: 236
Registriert: 26 Sep 2012 19:51
Wohnort: bei Gotha

Beitrag von Night_Hawk »

Chris BB2 hat geschrieben: Hab mit Crome abgestimmt, bin aber jetzt auf Neptune gewechselt da bei Crome closed Loop mit der Breitband nicht funktioniert hat.
Dieses Jahr geht's wieder auf den Dyno. Nach dem enttäuschenden Ergebnis mit den Nockenwellen.
was für ein ergebnis mit den nocken meinst du? erzähl mal mehr dazu

mit crome abgestimmt und mit was für nem steuergerät? Hondata?
Starbird hat geschrieben:(Hondata habe ich wohl in absehbarer zeit zu verkaufen)
meld ich mal interesse an, muss nur noch wissen wer damit abstimmen kann... mir fehlt da leider jegliches wissen und jemand ders mir erklärt (würde das schon gerne selber verstehen und dann auch machen)

Benutzeravatar
Chris BB2
Preludeversteher
Beiträge: 222
Registriert: 01 Jun 2008 01:09
Wohnort: Hockenheim

Beitrag von Chris BB2 »

Hab Skunk2 Tuner Stage 2 Wellen drin und hab mit der alten AGA nur 218PS erreicht.
Ich hoffe das mit den neuen Kolben und Abstimmung mehr drin ist.

Die alte Abstimmung war mit Crome und einem P72 Steuergerät. Bin jetzt auf Neptune umgestiegen.

Antworten