Prelude wieder herrichten

Das Forum für die Youngtimer SN, AB, BA2

Moderator: Moderatoren

Antworten
Ducken123
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 09 Jul 2017 21:42

Prelude wieder herrichten

Beitrag von Ducken123 » 09 Jul 2017 23:47

Einen wunderschönen Abend,

ich möchte mich zunächst kurz vorstellen. Ich bin 19 Jahre, derzeit Student und neu im Forum.
Genug, nun zum Prelude. Ich mache noch nebenher ein Praktikum in einer Werkstatt, die früher mal Honda Vertragshändler war.
Und dort im Hof steht schon seit Jahre ein 86er Prelude aus der 2. Generation. Leider sieht er schon von außen schon sehr mitgenommen aus und müsste mal komplett lackiert werden. Trotzdem habe ich mich irgendwie in das Design der 80er verliebt und würde ihn gerne wieder zulassen.
Vergangenen Samstag bin ich ihn erstmals mit roter Nummer gefahren und muss sagen, dass ich mich auch in das Fahrverhalten sofort verliebt habe.
Auch die 137 Pferde reichen voll und ganz um sportlich unterwegs zu sein.
Mir ist aber aufgefallen, dass man im Internet nur sehr wenig über die 2. Generation erfährt und auch kaum Teile dafür findet.
Deshalb wollte ich hier mal fragen, ob ihr irgendwelche Geheimtipps kennt wo man denn noch Teile herbekommt.
Die Teppiche beispielsweise im Innenraum sind kaum mehr vorhanden, aber wo bekommt man sowas noch her?
Auch zum Motor findet man kaum Informationen, ist er baugleich mit dem aus der 3. Generation?

Ich weiß, eigentlich sitze ich an der Quelle für alle Informationen aber bei gebrauchten Teilen weiß er leider auch nicht weiter.

Benutzeravatar
fischi
Admin
Beiträge: 2115
Registriert: 23 Jan 2008 18:21
Wohnort: Stollberg

Beitrag von fischi » 10 Jul 2017 18:54

Glückwunsch!
2. Generation ist der AB, aber der hatte den 1.8er Doppelvergaser mit 105 PS. War auch mein erster Prelude. Hat nie Probleme gemacht, bis auf Rost und der war heftig.
Solang der gut läuft, lass die Finger vom Vergaser. Da müssen Spezialisten ran!
Fotos wären toll.
Sommerspaß: 94er BB1 FineArt
Winterspaß: 95er Audi S6 ( V8 )

Ducken123
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 09 Jul 2017 21:42

Beitrag von Ducken123 » 10 Jul 2017 19:34

Hallo Fischi!

Noch gehört er nicht mit :yawinkle:

Aber soweit ich informiert bin ist dort der Einspritzer verbaut und kein Vergaser. Ja, rosten tut der tatsächlich auch sehr viel, ich hoffe ich bekomme das in den Griff.
Fotos gibt es, wenn es mit der Zulassung und der H-Zulassung geklappt hat :yawinkle:

Gruß!

Benutzeravatar
fischi
Admin
Beiträge: 2115
Registriert: 23 Jan 2008 18:21
Wohnort: Stollberg

Beitrag von fischi » 11 Jul 2017 09:55

Dann ist das ein BA2.
http://www.prelude-fan.de/ab_t.htm
Auch selten, vor allem mit dem Motor.
Kaufen!
Sommerspaß: 94er BB1 FineArt
Winterspaß: 95er Audi S6 ( V8 )

Ducken123
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 09 Jul 2017 21:42

Beitrag von Ducken123 » 11 Jul 2017 20:15

Ja genau, das ist der 101KW Motor mit der Hutze auf der Motorhaube.

Habe mir schon gedacht, dass der selten sein wird, weil ich wirklich nicht viel im Internet über den BA2 gefunden habe.

Sag mal, weißt du bzw. kennst du vielleicht jemand, der noch ein paar Teile dafür hat?

Noch brauche ich nichts, ist aber bestimmt geschickt, wenn ich schon mal ein Kontakt hätte.

Benutzeravatar
fischi
Admin
Beiträge: 2115
Registriert: 23 Jan 2008 18:21
Wohnort: Stollberg

Beitrag von fischi » 17 Jul 2017 11:19

Auf jeden Fall bei www.hondayoungtimer.de anmelden!
Sommerspaß: 94er BB1 FineArt
Winterspaß: 95er Audi S6 ( V8 )

Ducken123
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 09 Jul 2017 21:42

Beitrag von Ducken123 » 18 Jul 2017 20:52

Das habe ich jetzt, vielen Dank für den Tipp!

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zum SN, AB, BA2“