BB2 Rettung

hier findet ihr aktuelle Projekte

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
fischi
Admin
Beiträge: 2212
Registriert: 23 Jan 2008 18:21
Wohnort: Stollberg

BB2 Rettung

Beitrag von fischi »

Der BB2 ist berühmt dafür, dass er mitunter Risse im Zylinderkopf bekommt. Das Kühlwasser drückt es ins Öl und dann bleibt man recht bald mit überhitztem Motor liegen. So einer lief mir Mitte 2016 zu und stand nur 20 km weit weg zum Verkauf. Es war einer der ersten Faceliftmodelle von 12/1994, schon mit Durchlichttacho. Der Zustand war halbwegs ok, der Vorbesitzer arbeitet bei einem Honda Autohaus, der Preis passte auch. Die Strecke zu mir hat er aus eigener Kraft geschafft und außer dem Riss im Kopf fiel mir nichts gravierendes auf.
416.JPG
416.JPG (186.52 KiB) 41176 mal betrachtet
426.JPG
426.JPG (171.01 KiB) 41176 mal betrachtet
412.JPG
412.JPG (138.3 KiB) 41176 mal betrachtet
416.JPG
416.JPG (186.52 KiB) 41176 mal betrachtet
419.JPG
419.JPG (144.2 KiB) 41176 mal betrachtet
420.JPG
420.JPG (158.12 KiB) 41176 mal betrachtet
433.JPG
433.JPG (116.82 KiB) 41176 mal betrachtet
Abgeholt und weggestellt. Ich würde den Kopf tauschen und das Auto wieder verkaufen oder schlachten. Irgendwann läuft mir ein Preludefan durch Zufall über den Weg, netter Herr kurz vor der Rente, wir kommen ins Gespräch und er kommt ein paar Wochen später vorbei. Sieht den BB2 da stehen, läuft zwei Runden um das Auto und greift sich an den Kopf. SEIN ehemaliger BB2, den er vor langer Zeit als Totalschaden (!) an das Autohaus verkauft hat. Nein, er will ihn nicht zurück, Geldknappheit und überhaupt. Damit stand fest, der wird wieder aufgebaut und nicht geschlachtet. Wie das bei mir so ist, viele andere Projekte und dann irgendwann schwatzt mir ein Käufer Anfang 20 das Auto ab. Zylinderkopf gebe ich dazu, er ist Mechaniker und das ist für ihn kein Ding. Das gute Gefühl sollte bald verfliegen. Wochen oder Monate später meldet er sich, alles blöd, hat einen F20A4 reingesetzt, der läuft aber nicht. Kurz darauf muss er aus seiner Werkstatt, der BB2 fährt immer noch nicht. Findet so auch keinen Käufer. Ok, ich nehme ihn mit einem passenden Preisabschlag zurück. Er bringt mir das Auto im März 2018 vorbei und ich erkenne es kaum wieder. Kratzer, Dellen, halb zerlegt, dreckig bis unters Dach.
001.JPG
001.JPG (126.89 KiB) 41176 mal betrachtet
Mehr will ich gar nicht fotografieren. Nun doch schlachten? Ich inseriere denn einfach mal stumpf und finde blöderweise einen ernstzunehmenden Käufer. Vertrag gemacht. Angezahlt. Geht los. In ein paar Wochen hat er ihn. Dachte ich.
Ich fange an, nehme den alten Motor raus und habe eine Überraschung nach der anderen in den Händen. Falsche Schrauben überall, zu lang, zu kurz...
095.JPG
095.JPG (116.52 KiB) 41176 mal betrachtet
Die Federbeine seitenverkehrt eingebaut, damit passen dann auch die Halter der Bremsleitungen nicht:
099.JPG
099.JPG (125.3 KiB) 41176 mal betrachtet
100.JPG
100.JPG (150.74 KiB) 41176 mal betrachtet
Sommerspaß: 94er BB1 FineArt
Winterspaß: 95er Audi S6 ( V8 )

Benutzeravatar
fischi
Admin
Beiträge: 2212
Registriert: 23 Jan 2008 18:21
Wohnort: Stollberg

Re: BB2 Rettung

Beitrag von fischi »

An den F20A4 hat der ausgebildete Kfz-Mechaniker eine BB2 Ansaugbrücke ...nunja...unlösbar "angeklebt".
103.JPG
103.JPG (144.57 KiB) 41174 mal betrachtet
Das Elend im Radhaus stammt wohl von früher, da hat dank extremer Tieferlegung wohl der Platz nimmer gereicht.
Was stört, wird weggedengelt. Für die entstehenden Löcher gibts Mumpe.
082.JPG
082.JPG (122.02 KiB) 41174 mal betrachtet
085.JPG
085.JPG (187.54 KiB) 41174 mal betrachtet
Aber es gibt Lichtblicke. Der alte Block sah innen wie neu aus und auch die Lagerschalen machten mir keine Sorgen:
069.JPG
069.JPG (133.5 KiB) 41174 mal betrachtet
Motor einbaufertig.
071.JPG
071.JPG (183.78 KiB) 41174 mal betrachtet
Innenraumreinigung.
143.JPG
143.JPG (219.77 KiB) 41174 mal betrachtet
Aus "nur zwei Rostpickel am Schiebedach beseitigen" wird dank mehrerer Spachteleien und Drüberlackierungen dann "einmal bis aufs Blech abschleifen und neu lackieren"
049.JPG
049.JPG (195.58 KiB) 41174 mal betrachtet
Der Frontschaden war damals auch nicht besonders gekonnt gerichtet worden, wie man am Schloßträger sieht:
011.JPG
011.JPG (195.83 KiB) 41174 mal betrachtet
Also: runterschleifen, neu.
013.JPG
013.JPG (154.68 KiB) 41174 mal betrachtet
021.JPG
021.JPG (157.91 KiB) 41174 mal betrachtet
Weil noch so schön Platz im Motorraum war, gleich noch die ABS Pumpe überholt.
017.JPG
017.JPG (161.18 KiB) 41174 mal betrachtet
Ende Mai: Hochzeit.
078.JPG
078.JPG (201.71 KiB) 41174 mal betrachtet
Dann kommt der Sommer, viele andere Flausen im Kopf und die Terminkette ist futsch. Der Käufer zeigt sich geduldig...
Sommerspaß: 94er BB1 FineArt
Winterspaß: 95er Audi S6 ( V8 )

Benutzeravatar
fischi
Admin
Beiträge: 2212
Registriert: 23 Jan 2008 18:21
Wohnort: Stollberg

Re: BB2 Rettung

Beitrag von fischi »

Beim Probelauf zieht er dann reichlich Wasser durch und nebelt kräftig.
Ursache: billige Ansaugkrümmerdichtung.
1019.JPG
1019.JPG (166.78 KiB) 41172 mal betrachtet
So sieht eine brauchbare Dichtung aus und mit der war dann auch der Nebel weg.
1023.JPG
1023.JPG (184.74 KiB) 41172 mal betrachtet
Neues Jahr, neues Pech. Oder: warum schau ich erst jetzt unter die Schwellerabdeckungen?
001 (2).JPG
001 (2).JPG (26.23 KiB) 41172 mal betrachtet
Für einen willigen Blechklempner aber keine Herausforderung, über die ans Tageslicht kommenden Spachtelkünste am Radlauf regt er sich aber trotzdem auf.
005.JPG
005.JPG (19.53 KiB) 41172 mal betrachtet
Ein paar Tage später ist alles wieder gut. Ab zum TÜV.
010.JPG
010.JPG (194.46 KiB) 41172 mal betrachtet
Und so steht er jetzt angemeldet da, wird die nächsten 2 Wochen gefahren und gründlich getestet. Letzte Arbeit ist der Lack an den Radläufen und dann hoffe ich, dass der neue Besitzer damit mehr Glück haben wird als ich.
001 (3).JPG
001 (3).JPG (214.89 KiB) 41172 mal betrachtet
Sommerspaß: 94er BB1 FineArt
Winterspaß: 95er Audi S6 ( V8 )

Benutzeravatar
chevronseven
Preludeversteher
Beiträge: 361
Registriert: 27 Jan 2012 19:03

Re: BB2 Rettung

Beitrag von chevronseven »

Da hast ja das volle Programm abgekriegt.
Und der Pfuscher war Mechaniker ?, wahrscheinlich für Kaffeemaschinen aber nicht für Autos.

Benutzeravatar
Borstz
Prelude Fahrer
Beiträge: 72
Registriert: 19 Okt 2014 19:28
Wohnort: Karlsruhe

Re: BB2 Rettung

Beitrag von Borstz »

Respekt für den Aufwand, den du für das Auto getrieben hast! :gott:

Ich hoffe es lohnt sich für dich!

Benutzeravatar
fischi
Admin
Beiträge: 2212
Registriert: 23 Jan 2008 18:21
Wohnort: Stollberg

Re: BB2 Rettung

Beitrag von fischi »

Grob überschlagen kommt etwa soviel raus, als wenn ich den geschlachtet hätte.
Ich wollte es eigentlich nicht so genau nachrechnen und hab deswegen auch nicht jede Stunde aufgeschrieben.
Sommerspaß: 94er BB1 FineArt
Winterspaß: 95er Audi S6 ( V8 )

Benutzeravatar
Borstz
Prelude Fahrer
Beiträge: 72
Registriert: 19 Okt 2014 19:28
Wohnort: Karlsruhe

Re: BB2 Rettung

Beitrag von Borstz »

So oder so, es ist immer besser einen Luden mehr auf den Straßen zu erhalten, als einen weiteren zu schlachten :applaus:

Benutzeravatar
fischi
Admin
Beiträge: 2212
Registriert: 23 Jan 2008 18:21
Wohnort: Stollberg

Re: BB2 Rettung

Beitrag von fischi »

Die Aktion "nur noch die Radläufe beilackieren" weitet sich genauso aus, wie alles bisherige an dem Auto.
032a.JPG
032a.JPG (159.91 KiB) 41019 mal betrachtet
Da hab ich wohl beim anschleifen eine Schicht freigelegt, die sich nicht mit dem Acryl verträgt. Also beide Seitenteile komplett bis auf Originallack abschleifen und dann Grundaufbau mit 2k Acrylgrund.
Sommerspaß: 94er BB1 FineArt
Winterspaß: 95er Audi S6 ( V8 )

Benutzeravatar
chevronseven
Preludeversteher
Beiträge: 361
Registriert: 27 Jan 2012 19:03

Re: BB2 Rettung

Beitrag von chevronseven »

Hat wohl früher schon mal jemand mit der Spraydose gearbeitet, 1k Material ist immer anfällig für´s aufziehen.
Wir grundieren im Geschäft mit wash primer, danach Füller und Lack.

Antworten

Zurück zu „Projekte, Swaps, Umbauten“