4WS Steuergerät reparieren

Do it yourself Tips & Tricks

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
fischi
Admin
Beiträge: 2145
Registriert: 23 Jan 2008 18:21
Wohnort: Stollberg

4WS Steuergerät reparieren

Beitrag von fischi » 17 Sep 2019 14:10

Es gab da vor über 10 Jahren auf hondaboard.de ein DIY, das aber leider verschwunden ist. Hier also ein neues.
Das Problem der kalten Lötstellen im 4WS Steuergerät kündigt sich dadurch an, dass die 4WS Lampe nach dem Starten nicht mehr erlischt und dann ein Fehlercode 74 hinterlegt ist. Der Fehler tritt anfangs nur sporadisch auf und kann auch andere Ursachen in schlechten Massekontakt der Batterie oder einer schon altersschwachen Batterie haben. Wenn die Fehlerquellen ausgeschlossen sind, sollte man das Steuergerät nachlöten.
Das 4WS Steuergerät sitzt hinter dem Rücksitz auf der Fahrerseite. Dazu muss die Sitzschale raus, die Rückenlehne und die Verkleidung im Kofferraum.
IMAGE_907.JPG
IMAGE_907.JPG (360.73 KiB) 547 mal betrachtet
IMAGE_707.JPG
IMAGE_707.JPG (331.02 KiB) 547 mal betrachtet
Das Steuergerät öffnen (6 Schrauben), den Deckel vorsichtig zur Seite legen ohne das Flachbandkabel zu beschädigen und dann den inneren Deckel ausbauen:
004.JPG
004.JPG (236.88 KiB) 547 mal betrachtet
Dann alle rot markierten Schrauben entfernen und die Platine herausnehmen (auf das Flachbandkabel achten!):
005.JPG
005.JPG (257.09 KiB) 547 mal betrachtet
Kalte Lötstellen entstehen bei mangelhafter Lötverbindung, die irgendwann durch mechanische Belastung reißt und dann nur noch schlechten Kontakt gibt. Diese Lötsellen sind meistens schlecht:
007.JPG
007.JPG (232.32 KiB) 547 mal betrachtet
Hier eine sehr verdächtige Lötstelle im Detail:
008.JPG
008.JPG (206.07 KiB) 547 mal betrachtet
Am besten alle Lötstellen in den markierten Bereichen nachlöten. Man kann auch zur Sicherheit die anderen größeren auf der übrigen Platine nachlöten.
Gute Lötkenntnisse werden vorausgesetzt! Nur Elektroniklot am besten mit Kolphniumseele verwenden, kein Lötfett oder ähnliches. Spitzer Lötkolben mit mindestens 25 W, am besten 60 W. Flußmittelreste nachher mit Spiritus abwaschen. So sollte das Ergebnis dann aussehen:
013.JPG
013.JPG (245.6 KiB) 547 mal betrachtet
Steuergerät einbauen, Batterie anklemmen, Rücksitze wieder einbauen und der Fehler sollte nicht wieder auftreten.
Sommerspaß: 94er BB1 FineArt
Winterspaß: 95er Audi S6 ( V8 )

Benutzeravatar
Chris BB2
Preludeversteher
Beiträge: 223
Registriert: 01 Jun 2008 01:09
Wohnort: Hockenheim

Re: 4WS Steuergerät reparieren

Beitrag von Chris BB2 » 17 Sep 2019 15:08

Danke für die ausführliche Anleitung. :yawinkle:

Antworten