Tips für die Forenaufteilung

Verbesserungsvorschläge usw. können hier gepostet werden!

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Pappmann
Admin
Beiträge: 629
Registriert: 16 Jan 2008 21:10
Wohnort: Dresden

Tips für die Forenaufteilung

Beitrag von Pappmann » 06 Apr 2008 20:24

Hallo,

da man ja jetzt schön die Kategorien nach eigenen Wünschen auf und zuklappen kann, möchte ich jetzt gerne wissen, was für Themen in welche Kategorien sollen.

Der erste Gedanke ist z.B. schon erkannt worden, das z.B. Motoren vom BB3 und BB9 nahezu gleich sind, könnte man ein Motor Talk Forum für alle Gens machen mit Unterforen für die jeweiligen Motoren B20, F20, usw.

Styling passt auf jeden Fall in die einzelnen Generationen, da es zwischen den Generationen keine Gemeinsamkeiten gibt.

Also Vorschläge her! :yawinkle:

Benutzeravatar
Frost
Prelude Fahrer
Beiträge: 72
Registriert: 15 Sep 2009 08:54
Wohnort: Wiesloch
Kontaktdaten:

Beitrag von Frost » 01 Nov 2009 12:36

[font=Comic Sans MS]Originale Lautsprecher sind ja (schätz ich jetzt einfach mal so) nicht in jeder Generation gleich. Könnte man das wie bei den Verkaufsforen so einrichten das man die jeweilige Gen. mit angeben kann?

Gruß & Danke[/font]
Bild

Benutzeravatar
Pappmann
Admin
Beiträge: 629
Registriert: 16 Jan 2008 21:10
Wohnort: Dresden

Beitrag von Pappmann » 02 Nov 2009 00:07

kann ich machen ;)

HondaStreetRacer

Beitrag von HondaStreetRacer » 11 Nov 2009 12:57

Die Idee mit der Aufteilung von einzelnen Thrades wie: Motoren, Bremsen....und alles was dazu gehört finde ich schon mal gut.
Man könnte allerdings die einzelnen bereiche wie z.B. Design oder Tuning oder weis der kukuk was, noch mal aufteilen, sprich Wir haben dann 4th. Gen --> Design --> - Intereur; - Extereur (Die wiederrumm nochmal in z.B. Front; Heck; Dach......aufgeteilt werden)

Obwohl es eigentlich eine schlichte aufräum arbeit ist, würde es mehr Sinn machen, anstatt sich 30 min durch alle Themen durch zu wühlen, um einen bestimmten Thrade rauszufinden. Und so wäre es alles schön runtergestuft.

Oder wenn man die sache noch bisl verschönern würde, dann könnte man anstatt von den Links zu den einzelnen Gen. z.B. Abbildungen von jeder einzelne Gen. anfertigen und verlinken. Mit dem klick würde man dann auf die nächste stufe geleitet und bekommt das passendes Auto vergrössert und von der Seite, wobei man dann auf die Einzelnen Teile klicken könnte (Felgen, Tür, Schweller.....)

Ok das war so eine kleine Vision von zukunfts Prelude-Power :-D

Antworten