Benzinpumpe-Diebstahlschutz

Alles rund um Technik und Elektrik

Moderator: Moderatoren

Antworten
wolf
aktiver User
Beiträge: 20
Registriert: 10 Jun 2011 21:05

Benzinpumpe-Diebstahlschutz

Beitrag von wolf » 03 Sep 2016 11:02

Hallo,
ich plane, bei meinem bb9, Bj.2000, einen Diebstahlschutz durch Unterbrechung der Stromversorgung der Benzinpumpe einzubauen.
Der einfachste Abgriff zur händischen Stromunterbrechung ist m.E. die Sicherung für die Benzinpumpe.

Nun finde ich aber im Standardschaltplan im Handbuch, das die Benzinpumpe 2 Sicherungen hat - Nr.19 und Nr.21.
Warum hat diese Pumpe 2! Sicherungen,
was soll Nr.19 und/oder Nr.21 an der Pumpe absichern
und welche SicherungsNr. sollte man zur Unterbrechung der Pumpen-Stromversorgung nehmen?

PS: Ich hab vor Jahren bei meinem Mazda mit solch einer Maßnahme gute Erfahrungen gemacht. Die Diebe nüddelten Nachts bis zum geht-nicht-mehr, die Kiste sprang nicht an. Als ein Taxifahrer anhielt und Starthilfe anbot, sind die Ganoven geflüchtet.
[font=Arial] [/font][font=Arial] [/font]

Antworten