Lenkung/Servolenkung/4WS Probleme

Alles rund um Technik und Elektrik

Moderator: Moderatoren

Antworten
fizzy
aktiver User
Beiträge: 28
Registriert: 18 Okt 2017 20:13

Lenkung/Servolenkung/4WS Probleme

Beitrag von fizzy » 09 Sep 2018 12:25

Ich habe das Problem bereits im Maxrev Forum geschildert, aber vielleicht haben von euch ja noch n paar mehr Leute Ideen:

Ich fahre auf der Landstraße mit Linksabbieger vor mir, ich bremse auf ca. 20 km/h ab und möchte rechts an ihm vorbei (an der Stelle ist die Straße ein wenig breiter). Im letzten Moment biegt der Fahrer vor mir aber doch links ab. Daraufhin lenke ich wieder (ziemlich ruckartig) nach links um doch auf der Fahrbahn zu bleiben.

Allerdings rastet dann mein Lenkrad ein - ich kann nicht mehr nach rechts lenken!

Ich bleibe stehen und versuche ein bisschen panisch das Lenkrad nach rechts zu bewegen, allerdings ohne Erfolg. Danach lenke ich ein wenig weiter nach links und es "löst" sich auf einmal.

Ich hatte so etwas noch nie, auch ziemlich gruselig wenn man auf die Gegenspur steuert bei laufendem Verkehr.

Nachdem ich das Auto geparkt und wieder gestartet habe, leuchtet die 4WS Lampe. Auto ein bisschen gefahren und wieder gestartet ist die Lampe weg und sprang seitdem auch nicht mehr an. 4WS funktioniert auch weiterhin.

Ist jemanden so etwas schon einmal passiert? Hat jemand ne Ahnung was das sein könnte? Gerade das 4WS soll ja öfter mal kaputt gehen bei den Autos.


Nun ist das neulich fast wieder passiert, ich fahre vom Parkplatz und die Lenkung geht schwerfällig, regelt sich aber wieder von selbst nach n paar Sekunden. Servolenkungsöl habe ich nachgeguckt, ist genug vorhanden. Ich tippe, dass irgendwas mit der Servolenkung nicht hinhaut.

Benutzeravatar
fischi
Admin
Beiträge: 2106
Registriert: 23 Jan 2008 18:21
Wohnort: Stollberg

Re: Lenkung/Servolenkung/4WS Probleme

Beitrag von fischi » 09 Sep 2018 20:20

Das würde ich nicht unbedingt mit dem 4WS in Zusammenhang sehen.
Irgendwas klemmt mechanisch in der Lenkung.
Kann ein Lager in der Lenksäule sein, eins der Kreuzgelenke, das Lenkgetriebe selbst. Schwierig per Ferndiagnose, da musst du suchen, ob es beim lenken manchmal irgendwo mahlende Geräusche macht.
Sommerspaß: 94er BB1 FineArt
Winterspaß: 95er Audi S6 ( V8 )

fizzy
aktiver User
Beiträge: 28
Registriert: 18 Okt 2017 20:13

Re: Lenkung/Servolenkung/4WS Probleme

Beitrag von fizzy » 12 Sep 2018 18:16

Okay trotzdem danke!

Antworten