Zu hohe Drehzahl

Fragen und Hinweise zu Motoren und Getriebe

Moderator: Moderatoren

Antworten
Gast

Zu hohe Drehzahl

Beitrag von Gast » 06 Jul 2009 21:25

Hey servus,

Will nach einem Jahr standzeit von meinem BA2 ihn wieder auf die straße bringen. Hatte vor der stilllegung das Problem,dass die Drehzahl geschwankt hat. Bin zum Honda Fugel gegangen und der konnte mir leider nich weiter helfen. Irrgendwann war es dann sa,dass die Drehzahl bei 2000 blieb und nich mehr runter gegangen ist. Mit dem problem an board musste ich ihn dann abmelden, dank der Zone.

Kann mir jemand weiter helfen, wie ich die Drehzahl wieder runter bekomm?
Vielen Dank nochmal an Maniac,dass er mir in der vergangenheit versucht hatte zu helfen das problem mit
den Drehzahlschwankungen zu lösen!!!

Vielen Dank im Vorraus!!!! :prayer:

LG

Benutzeravatar
ManiacS2000
Jr. Admin
Beiträge: 932
Registriert: 16 Jan 2008 21:35
Wohnort: Apen City
Kontaktdaten:

Beitrag von ManiacS2000 » 08 Jul 2009 21:46

nicht so ungeduldig sein! Die Kaltlaufregeleinheit hängt bei deinem Luden. Hab leider nicht mehr so genau im Kopp wie die beim BA2 gesessen hat. Aber wenn du die wieder gangbar machst bzw. wieder reinigst dann is dein Problem gelöst.
1990er Honda Prelude BA4 @H22A *Rebuild since 2011*
1993er Honda Accord Coupe CC1 * Born in the USA*
1986er Honda CR-X AS *the 1st. one is Alive*
H22A Fetischist aus Überzeugung

Gast

Beitrag von Gast » 08 Jul 2009 22:59

OK

Topp,dass du mir helfen kannst. Werde morgen versuchen ein bild vom motor reinzueinstellen,
damit du mir sagen oder zeigen kannst wo die Kaltlaufregeleinheit sitzt.

Vielen Dank!!!

Benutzeravatar
fischi
Admin
Beiträge: 2115
Registriert: 23 Jan 2008 18:21
Wohnort: Stollberg

Beitrag von fischi » 09 Jul 2009 00:23

Vergiß die großen Autohäuser. Da hat mir damals auch einer der "Experten" meinen AB fast totrepariert. Such Dir ne kleine freie Werkstatt, wo ein grauhaariger Mechaniker werkelt. Die können noch mit Vergaserzeugs umgehen. Oder arbeite Dich halt selber da rein, sooo extrem kompliziert ist es auch wieder nicht.

Benutzeravatar
ManiacS2000
Jr. Admin
Beiträge: 932
Registriert: 16 Jan 2008 21:35
Wohnort: Apen City
Kontaktdaten:

Beitrag von ManiacS2000 » 09 Jul 2009 09:17

Der BA2 ist aber schon ein Einspritzer. Der hat den B20A1 DOHC mit 137PS ohne Kat drin.
1990er Honda Prelude BA4 @H22A *Rebuild since 2011*
1993er Honda Accord Coupe CC1 * Born in the USA*
1986er Honda CR-X AS *the 1st. one is Alive*
H22A Fetischist aus Überzeugung

Gast

Beitrag von Gast » 10 Jul 2009 06:38

Um mich selber reinzuarbeiten Zahl ich jeden monat 130€ für ne "werkstatt" wo ich arbeiten kann.

Nungut, Dann mal hier das Bild.
Was du meintest Maniac is glaub ich das Teil hinter der ansaugbrücke und links neben dem (gerade) nicht vorhandenen Luftfilter.

http://www.pictureupload.de/pictures/10 ... LD0467.JPG

Sorry geht scheinbar nich anders.
Komm heutabend wieder on.

LG

Benutzeravatar
ManiacS2000
Jr. Admin
Beiträge: 932
Registriert: 16 Jan 2008 21:35
Wohnort: Apen City
Kontaktdaten:

Beitrag von ManiacS2000 » 10 Jul 2009 09:02

wenn ich richtig liege überprüfe mal die Unterdruckdose die an der Ansaugbrücke in der Nähe des Verteilers sitzt. Was für einen Fehlercode hast du denn?

Den Fehlercode liest du folgendermaßen aus:

Teppich auf der Beifahrerseite vorklappen, Zündung einschalten und den Blinkcode zählen der dir durch das Schauglas angezeigt wird.
1990er Honda Prelude BA4 @H22A *Rebuild since 2011*
1993er Honda Accord Coupe CC1 * Born in the USA*
1986er Honda CR-X AS *the 1st. one is Alive*
H22A Fetischist aus Überzeugung

Gast

Beitrag von Gast » 10 Jul 2009 18:52

Ok,
werd morgen den Fehlercode auslesen,aber wenn ich es dort mache,dann werd ich zu keinem ergebnis kommen,
da mein Steuergerät hinterm Fahrersitz unter dem Aschenbecher sitzt.

Die Unterdruckdose werd ich dann och überprüfen. Nur kann ich im mom nich den Wagen anmachen,da
zur Zeit Mein Hosenrohr abgebaut ist zwecks Flexrohr reparieren.

Du bist ja morgen in Fulda hab ich gehört. (hast du die Adresse?) werd versuchen och zukommen mit nem Kumpel.

Lg

Benutzeravatar
ManiacS2000
Jr. Admin
Beiträge: 932
Registriert: 16 Jan 2008 21:35
Wohnort: Apen City
Kontaktdaten:

Beitrag von ManiacS2000 » 10 Jul 2009 19:42

werde wohl leider nicht da sein. 2 Arbeotskollegen fehlen und ich muss morgen arbeiten. Außerdem ist mein Lude noch nicht fertig. :(

Stimmt die ECU sitzt bei dir ja noch anders.
1990er Honda Prelude BA4 @H22A *Rebuild since 2011*
1993er Honda Accord Coupe CC1 * Born in the USA*
1986er Honda CR-X AS *the 1st. one is Alive*
H22A Fetischist aus Überzeugung

Gast

Beitrag von Gast » 12 Jul 2009 22:17

Hey,

ich war da beim treffen. war schon cool!!! Viele nette leute getroffen und wieder getroffen.

Hab jetzt mal die unterdruckschläuche kotroliert u das dazu gehörige gehäuse, is aber scheinbar alles topp in schuß, wobei ich ja zum richtigen überprüfen nich den motor anmachen kann(Hosenrohr fehlt noch).

Thema steuergerät auslesen; Da tut sich garnix. kein einziges signal. Kann deswegen dir och kein Fehlercode sagen.

Was hälst du davon?

Lg

Benutzeravatar
ManiacS2000
Jr. Admin
Beiträge: 932
Registriert: 16 Jan 2008 21:35
Wohnort: Apen City
Kontaktdaten:

Beitrag von ManiacS2000 » 13 Jul 2009 13:48

hmm... wenn die Batterie ab oder leer war, ist der Fehlercode in der ECU auch gelöscht. Also würde ich evtl. mal die KLR einheit mal reinigen, alles wieder zusammenbauen ( drauf achten das alles auch dicht wird ) und mal nen Testrun machen. Eine AGR hat der BA3 ja noch nicht wenn ich nicht irre.
1990er Honda Prelude BA4 @H22A *Rebuild since 2011*
1993er Honda Accord Coupe CC1 * Born in the USA*
1986er Honda CR-X AS *the 1st. one is Alive*
H22A Fetischist aus Überzeugung

Gast

Beitrag von Gast » 13 Jul 2009 19:29

Ja die Batterie war mehr als en halbes Jahr nich dran. Beim Steuergerät kommt ja noch nich ma en "Hallo Ich bin bereit" Blinken. Nungut,dann muss ich mit dem Testlauf noch en Augenblick warten.

Vielen Dank!!

Kannst du mir anhand vom Bild was ich reingestellt habe sagen,wo der KLR bei mir sitzt?
und
Was ist ein AGR?

Sorry,wenn ich dämliche Fragen stell.

VIELEN DANK!!!

LG

Hotan
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 14 Jun 2012 14:41

Beitrag von Hotan » 14 Jun 2012 14:44

Wie alt ist die Maschine denn ?

GA

Benutzeravatar
JokerLDS
Jr. Admin
Beiträge: 758
Registriert: 18 Jan 2008 18:01
Wohnort: B'See

Beitrag von JokerLDS » 14 Jun 2012 16:46

Hotan hat geschrieben:Wie alt ist die Maschine denn ?

GA
also der Beitrag ist von 2009 ....
BB Squad #146 (v.2)

Hengzzzzt
Preludeversteher
Beiträge: 309
Registriert: 27 Mär 2008 20:45
Wohnort: Berlin

Beitrag von Hengzzzzt » 14 Jun 2012 17:05

SPAM!!!!

bzw. SEO :vom:

Benutzeravatar
Hellion
Prelude Infizierter
Beiträge: 918
Registriert: 15 Jul 2009 23:02
Wohnort: Österreich

Beitrag von Hellion » 14 Jun 2012 21:41

Geil, ich liebe Forennekromantie! :weedman:
Auf seine eigene Art zu denken ist nicht selbstsüchtig. Wer nicht auf seine eigene Art denkt, denkt überhaupt nicht. (Oscar Wilde)

Antworten