Was kann ich noch für einen Prelude bb2 bekommen ?

Ihr habt Erfahrungen mit dem Preludeverkauf?
Dann hier her..
Antworten
Cuxlude
aktiver User
Beiträge: 9
Registriert: 16 Aug 2018 14:32
Wohnort: Rheinland / Westerwald

Was kann ich noch für einen Prelude bb2 bekommen ?

Beitrag von Cuxlude » 21 Aug 2018 21:44

Hallo,

ich soll im Auftrag einer älteren Dame (Bj.52) deren Honda Prelude BB2 2,3 i, 16V, Bj.96 verkaufen.
Der Wagen ist 1. Hand, und war nur auf sie zugelassen und hat erst 81.000km gelaufen.
Alles funktioniert an dem Fahrzeug, und Rost hat er nur ganz oberflächlich an den Radläufen.
Auf der Bühne hatte ich ihn auch schon,von unten ist ebenfalls alles in Ordnung.
Bevor ich ihn zum Verkauf anbiete, will ich ihn noch neu tüven.

Im Netz habe ich gelesen, das der 2,3er Motor aufgrund von häufiger auftretenden Schäden nicht so beliebt ist.
Ist der Motor wirklich so schlecht ?

Welchen Preis kann ich für so ein Fahrzeug ungefähr noch erzielen ?

Viele Grüße

Benutzeravatar
fischi
Admin
Beiträge: 2106
Registriert: 23 Jan 2008 18:21
Wohnort: Stollberg

Re: Was kann ich noch für einen Prelude bb2 bekommen ?

Beitrag von fischi » 22 Aug 2018 16:07

Rost an den Radläufen ist leider nie oberflächlich, sondern immer von hinten durch. Das ist auch das ko-Kriterium beim Preis, weil kaum jemand einen günstigen Karosseriebauer an der Hand hat. Wirklich kleinste Durchrostungen sind mitunter noch günstig zu reparieren (abschleifen, auszinnen, beilackieren, von hinten versiegeln), aber auch schon das erfordert eine gewisse Erfahrung und Werkstattausrüstung.
Bj. 96 ist dahingehend interessant, dass es ein Facelift ist. Kommen wir also zu den Fragen, die für den Preis besonders wichtig sind:
- Farbe
- weitere Ausstattung, wie Klima, 4 WS, Nebelscheinwerfer
- Alter des Zahnriemens
- Durchlichttacho ?
- Bereifung, Felgen
Je nachdem sehe ich den dann zwischen 1000 und 4000 €.
Der Motor ist besser als sein Ruf und mit unter 100 tkm und erster Hand ältere Frau für mich absolut sorgenfrei.
Sommerspaß: 94er BB1 FineArt
Winterspaß: 95er Audi S6 ( V8 )

Cuxlude
aktiver User
Beiträge: 9
Registriert: 16 Aug 2018 14:32
Wohnort: Rheinland / Westerwald

Re: Was kann ich noch für einen Prelude bb2 bekommen ?

Beitrag von Cuxlude » 24 Aug 2018 00:45

Hallo fischi,

der Rost an den Radläufen wurde schon mal von einer Werkstatt entfernt,und grundiert und von hinten versiegelt,
und von außen auch mit einer silbertönenden Farbe oder Grundierung lackiert und ziemlich genau abgeklebt,
so das, wenn man davor steht,man meint, das würde so zu der restlichen, originalen Zierbestreifung gehören.
Und da kommen halt ein paar mini kleine Rostbläschen hoch,wahrscheinlich weil die aufgebrachte Silberfarbe nicht genügend dauerhaften Schutz gegen Feuchtigkeit bietet. Durchgerostet ist jedenfalls nichts, soweit ich das sehen kann.


Beim Baujahr habe ich mich vertan, er ist nicht aus 1996, sondern EZ: 7/95. Ist es dennoch ein Facelift ?

Ausstattung hat er folgende:

Tempomat, elektrisches Stahlschubdach,Vierradlenkung,laut Besitzerin Flankenschutz in den Türen, 5 Gang Schaltgetriebe

Die Farbe des Prelude ist ein türkisgrünmetallic, scheint es ja öfters zu geben.
Ob er Nebelscheinwerfer hat, weiß ich nicht, jedenfalls hat er unten in der Stoßstange neben den Blinkern, weiße Gläser.
Keine Ahnung, ob da Scheinwerfer hinter sind,müßte ich im Innenraum noch mal nach einem Schalter suchen.
Wie ein Durchlichttacho aussieht weiß ich nicht, jedenfalls sehen die Bildergebnisse bei Google wenn ich "Durchlichttacho" eingebe,
genauso aus, wie der verbaute Tacho beleuchtet bei Dunkelheit.
Am Wagen verbaut sind typische 90er Jahre 15 Zoll Alufelgen mit neuen 195/50/15 Winterreifen.
Wie alt der Zahnriemen ist, muß ich noch von der Besitzerin in Erfahrung bringen.

Ich bin jetzt mit dem Wagen ca. 600 km gefahren, davon 500 an einem Stück von der Nordsee bis bei uns ins Rheinland,
generell bin ich wirklich begeistert von der Wertigkeit, Verarbeitung und Technik des Prelude.

Vielleicht kannst du mir jetzt ja noch was zum genaueren Preis sagen.

Benutzeravatar
fischi
Admin
Beiträge: 2106
Registriert: 23 Jan 2008 18:21
Wohnort: Stollberg

Re: Was kann ich noch für einen Prelude bb2 bekommen ?

Beitrag von fischi » 24 Aug 2018 08:28

Mit 7/95 ist es auch schon Facelift. Weitere Anzeichen: Türöffner innen sind verchromt, die Scheinwerfer haben verchromte Einsätze, die Handbremse sitzt links und die Rücksitzbank ist durchgehend.
Der Durchlichttacho hat den Kilometerzähler unten rechts und der leuchtet selbst. Ist also nicht zu sehen, wenn Zündung aus ist.
Das blaugrünmetallic ist beim BB2 eher selten.
Damit ist er schonmal nicht an der unteren Preisgrenze.
Die 4. Gen. war von der Verarbeitung her sehr gut und haltbar. Ich kenne da einige, die weit über 300 tkm auf der Uhr haben.
Sommerspaß: 94er BB1 FineArt
Winterspaß: 95er Audi S6 ( V8 )

Antworten

Zurück zu „Was ist mein Prelude noch wert?“